Die Nachtschwärmer

Ulrike Nocker

Ausbildung

Die 1972 in Hildesheim geborene Sängerin Ulrike Nocker erhielt die erste Gesangsausbildung am Stadttheater Hildesheim, wo sie bereits im zarten Alter von sechs Jahren auf den Brettern stand, die die Welt bedeuten.

Gesang & Theater

Später folgten weitere Projekte innerhalb und außerhalb des Theaters. Ihre Ausbildung und Weiterbildung setzte sie bei verschiedenen Privatlehrern fort. Sie sang im Gospelchor, spielte mit verschiedenen Tanzformationen und wurde 1990/91 von dem Produzenten Horst Lemke (Marabu-Records) zu ihrer ersten eigenen CD-Produktion verpflichtet.

Jazz

In den letzten Jahren entdeckte sie mehr und mehr ihre Liebe zum Jazz und dessen verschiedenen Spielarten. Seither spielt sie unter anderem mit Warnfried Altmann, Herrmann Naehring und Oliver Vogt in verschiedenen Projekten.

Mehr Infos zu UIrike Nocker: www.ulrikenocker.de

– – –

Das THEATERSCHIFF MAGDEBURG erhielt 2010 den Sonderpreis Tourismus Sachsen-Anhalt aus den Händen des Ministerpräsidenten Reiner Haseloff.